Unsere Grundseminare

BR1, BR2, BR3, BR4,

SBV1, SBV2, SBV3

8. Woche der Mitbestimmung

Vom 06.-10.11.2017 findet unter dem Motto "Gute Ausbildung - gute Arbeit - gute Rente" unsere nächste Woche der Mitbestimmung statt.

In der Woche sind folgende Seminare geplant: BR 1 bis BR 4, SBV I, JAV 3 und "Gewalt und Aggression gegen Beschäftigte in Sozial- und Gesundheitsberufen.

Alle Infos zur Woche gibt es hier

Gewalt und Aggression

gegen Beschäftigte in Sozial- und Gesundheitsberufen vom 06.-10.11.17.

Das Seminar findet im Rahmen unserer 8. Woche der Mitbestimmung statt. Seminarausschreibung und Anmeldung

Unsere nächsten GIV-Seminare

Kurzübersicht über unsere nächsten Qualifizierungsangebote für Mitglieder der gesetzlichen Interessenvertretungen

Hier findet ihr eure Bilder aus der Fotobox. Viel Spaß beim Schauen.

"Nichts war vergeblich" - neue Ausstellung eröffnet am 02.03.2017

Die Ausstellung des Studienkreis Deutscher Widerstand 1933-45 „Nichts war vergeblich“ würdigt den Mut von Frauen, die sich gegen den Terror des NS-Systems stellten. Ausstellungseröffnung ist am 02.03. um 19:30 Uhr im ver.di Bildungszentrum Gladenbach.

18 Biographien stellen dar, auf welch vielfältige Weise Frauen dem Regime die Gefolgschaft verweigerten. Sie verfassten und verteilten Flugblätter, sie boten Verfolgten Unterschlupf, sie klärten im Ausland über das Unrecht in Deutschland auf.

Immer folgten sie  ihrem Gewissen  – und  setzten damit ihr Leben aufs Spiel.

 

Gudrun Schmidt berichtet von diesen 18 bemerkenswerten Frauen und ihrem Kampf gegen gegen den NS-Staat, von dem in der Öffentlichkeit immer noch sehr wenig bekannt ist.

Musikalisch wird sie dabei von Duo Klaviola begleitet, das sich aus Svetlana Urintsova - Bratschistin und Geigerin und Gunther Friedrich - Pianist zusammensetzt. 

Zum Weltfrauentag am 08.03.2017, ebenfalls um 19:30 Uhr, gibt es eine zweite Gelegenheit, dem Vortrag zu lauschen.

Bis zum 10.03.17 kann die Ausstellung montags bis donnerstags von 09:00- 17:30 Uhr  und freitags zwischen 09:00- 14:00 Uhr besichtigt werden.

Der Eintritt ist frei, Schulklassen sind ebenfalls herzlich willkommen. Zur besseren Koordination bitten wir bei mehr als 5 Personen um vorherige telefonische Anmeldung unter 06462 / 9180-0

 

 

 

Schloßallee 33
35075 Gladenbach (Hessen)
Tel. (06462) 9180-0
biz.gladenbach@verdi.de